Impfungen ab dem 12. Lebensjahr

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir sind heute vom Kreis Paderborn auf zusätzliche Impfangebote für Schülerinnen und Schüler ab dem 12. Lebensjahr aufmerksam gemacht worden. Die Information geben wir gerne an Sie weiter.

Um eine möglichst hohe Durchimpfungsquote zu erreichen, werden für die Schülerinnen und Schüler ab dem
12. Lebensjahr zusätzliche Impfangebote durch den Kreis Paderborn innerhalb des Impfzentrums geschaffen.

Das Impfzentrum des Kreises Paderborn befindet sich in der Sälzerhalle in Salzkotten, Upsprunger Straße 1. Bereits jetzt kann sich Jede/r ab 16 Jahre dort ohne vorherige Terminvereinbarung zu den Öffnungszeiten des Impfzentrums gegen Covid-19 impfen lassen.
Insbesondere für Schüler und Schülerinnen wird das Impfzentrum vom 25.08. bis 28.08.2021 zusätzlich auch vormittags (von 08.00 bis 13.00 Uhr) geöffnet. Die Öffnungszeiten finden Sie auf der Internetseite des Kreises Paderborn: https://www.kreis-paderborn.de/kreis_paderborn/impfen/impfen.ph

Darüber hinaus können sich laut Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW vom 17.08.2021 ab sofort auch 12- bis 15-Jährige ebenfalls ohne Termin im Impfzentrum impfen lassen:

Grundsätzlich gilt:

• Sie können zu den Öffnungszeiten ohne Termin in das Impfzentrum kommen

• Begleitpersonen können direkt mitgeimpft werden

• Die Impfungen erfolgen ausschließlich mit dem Impfstoff von BioNTech und nach medizinischer Beratung und Aufklärung durch anwesende Impfärzte

• Die Impfwilligen sollten eine Krankenkassenkarte und ein Impfausweis mitbringen, sofern vorhanden

• Für die Impfungen von Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahren ist die schriftliche Einwilligung eines Sorgeberechtigten ausreichend. Sofern keine Begleitung durch eine sorgeberechtigte Person erfolgt, werden sich die impfenden Ärztinnen und Ärzte im Zweifelsfall von der Einsichtsfähigkeit des bzw. der Minderjährigen überzeugen.

Die Zweitimpfung kann im Zeitraum von 3 – 6 Wochen entweder im Impfzentrum oder über eine Haus-bzw. Facharztpraxis erfolgen.

Im Anhang:

Diese Anlagen dienen zur Information und können vorab ausgefüllt werden.
Die Einverständniserklärung ist zu unterschreiben.

Informationen zu weiteren Impfaktionen finden Sie hier: www.kreis-paderborn.de/kreis_paderborn/impfen/impfen.php

Mit freundlichen Grüßen

J.Wenzel

Schulleiter